Laufende Forschungen

Ausgabe 13

Altern als Paar in der Migration

Die Solidargemeinschaft Ehe

Seite 168
Eva Soom Ammann

Altern als Paar in der Migration ist das zentrale Thema meiner biografietheoretischen Dissertationsforschung mit pensionierten italienischen Ehepaaren in Bern. Diese Paare leben seit mehreren Jahrzehnten zusammen, haben schwierige Zeiten miteinander durchgestanden und sind im Alter zunehmend aufeinander angewiesen. Die gegenseitige Vertrautheit und Unterstützung, aber auch die Abhängigkeit voneinander haben sich im Laufe meiner Forschung als prägend dafür erwiesen, wie diese Paare über ihr Altern sprechen. Im Fokus des vorliegen- den Artikels stehen deshalb die spezifischen Ressourcen von Langzeitbeziehungen im Alter. Erkenntnisse aus der Literatur und empirische Beobachtungen werden dahin- gehend befragt, was die Solidargemeinschaft des Paares ausmacht und ob Migration dieser Solidarbeziehung eine spezifische Qualität verleiht.