Laufende Forschungen

Ausgabe 19

Food and the museum

Erforschung von Museumsgeschichte und -praxis mit einem Fokus auf Essen / Ernährung

Seite 132
Karin Renold

Seit Beginn der «New Museology» (Vergo 1989) und zeitgenössischer kritischer Studien zum Museum in den USA (Karp & Lavine 1991, Ames 1992) ist viel über Museen geforscht und geschrieben worden. Der Schwerpunkt lag dabei – im Zuge allgemeiner Kritik der Repräsentation – insbesondere auf der Dekonstruktion von musealen kulturellen Konstruktionen (Macdonald 2006: 3). Hingegen gibt es erst wenige Untersuchungen, die das Museum nicht als «Text» begreifen, sondern sich vielmehr der Erforschung von Materialität, beziehungsweise Prozessen der Materialisierung, zuwenden (vgl. Butler 1993, Buchli 2002, Geismar & Tilley 2003: 172), die Materialität von Objekten (Dudley 2010) sowie die Ordnung der Sinne (Edwards et al. 2006) eingeschlossen.