Rezensionen

Ausgabe 20

Rezension: Ritual als Dienstleistung

Die Praxis professioneller Hochzeitsplanung

Hilde Schäffler 2012. Berlin: Reimer Verlag.

Seite 186
Fleur Weibel, Zentrum Gender Studies, Universität Basel

Das Buch Ritual als Dienstleistung beschreibt die sich in Österreich seit einigen Jahren etablierende Praxis der professionellen Hochzeitsplanung. Die Autorin Hilde Schäffler fragt darin nach den Auswirkungen, die diese neue Form der Kommerzialisierung auf den rituellen Charakter von Hochzeiten hat: Wird dieser durch das Versprechen einer ‹individuellen› Gestaltung mittels HochzeitsplanerInnen gestärkt oder geschwächt? Wie wirkt sich die ‹Ökonomisierung› bisher privat organisierter Hochzeiten auf die geschlechtsspezifische Arbeitsteilung der Brautpaare und die Einbindung von Familie und Verwandtschaft aus? Wozu brauchen Brautpaare heute überhaupt HochzeitsplanerInnen? (S.11)