Rezensionen

Ausgabe 8

Rezension: Representations of Feminity and the Careers of Female Software Engineers in Bangalore, India

Sabina Lichtensteiger

Seite 196
Astrid Sigrist

Seit Ende der 90er Jahre ist in Zeitungen, aber auch in Dokumentarfilmen (wie z.B. in der Filmreihe Brennpunkt Indien auf ARTE im April 2003), von einer sogenannt «neuen Moderne» auf dem indischen Subkontinent zu lesen und zu hören. Gemeint ist dabei vor allem die bis anhin florierende Software-Industrie. Diese steht auch im Zentrum der Untersuchung von Sabina Lichtensteiger, die sich im Rahmen ihrer Lizentiatsarbeit mit dem Aspekt der Weiblichkeit und den Karrieren von Softwar e-Ingenieurinnen beschäftigt. Lichtensteiger setzt allerdings ein Fragezeichen hinter die Annahme, dass dieses moderne Berufsfeld notwendigerweise im Widerspruch zu indischen Traditionen stehen muss.