Ausgabe 5/2000

Soft Realities

Koordination: Suzanne Chappaz-Wirthner

Ausgabe kaufen

Dossier

Seite 4
Suzanne Chappaz-Wirthner
Avant-propos/ Vorwort
Seite 20
Daniela Cerqui
Comment le réseau vint aux hommes
La virtualité est ailleurs
Seite 28
Kathrin Oester
Das ethnographische Dokument im Zeitalter seiner Visualisierbarkeit
Seite 40
Ellen Hertz
Stock markets as «simulacra»
Observation that participates
Seite 51
Claudia Dubuis
Les jeux d'argent, un simulacre?
La construction savante d'une représentation
Seite 60
Anna Maria Pecci
Cyberspace, Internet communities and the self
New echnosocial possibilities for identity
Seite 68
Beatrice Tobler
Blicken und Angeblickt-Werden
Live-Kameras im Internet
Seite 76
Lay Tshiala
Le simulacre dans l'aire culturelle kongo
Entre idole et icône
Seite 87
Beat Funk
Von Matrix zu eXistenZ
Der Cyborg wird biologisch

Kommentar

Seite 102
Ellen Hertz, Joanna Pfaff-Czarnecka, Alex Sutter, Andrea Wimmer
Comment

Laufende Forschungen

Seite 120
Claude Grandchamp, Anne Lavanchy
Les larmes de l'icône
Constructions identitaires en Transylvanie
Seite 124
Susanne Knecht
Textil als Sprache
Die Basler Forscherin Marie- Louise Nabholz-Kartaschoff
Seite 128
Christine Kopp
Neither here nor there
The anthropologist back from the clinic
Seite 133
Jutta Lauth Bacas
Nationale Identität in einer Grenzregion
Das Beispiel der Insel Lesbos im Spannungsfeld des östlichen Mittelmeerraums
Seite 139
Hélène Martin, Marcelo Valli
La contruction de l'«exclu»
Seite 144
Nadja Ottiger
Ressourcenmanagement einer tribalen Gemeinschaft in Ostindien
Eine Studie über den Umgang mit natürlichen Ressourcen in einer sich verändernden Umwelt bei den Juang in Orissa
Seite 151
Patrick Plattet
Les danseurs de «populaire»
Néo-traditionalisme et culture populaire en Transylvanie postcommuniste
Seite 158
Séverine Rey
Rendre visible aux saints
Pèlerinages à Lesvos et action thaumaturgique de Agios Rafall

Rezensionen

Seite 170
Rezensionen_Comptes rendues_Reviews